Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Schützenfest 2018

20.05.2018

Schützenfest 2018

Rudolf & Andrea Fraune feiern mit ihrem stimmungsgewaltigen Hofstaat bei bestem Kaiserwetter tolles Schützenfest

War das Wetter beim Vogelschießen zwei Wochen vor Pfingsten dem Königspaar schon gewogen hätte es zum diesjährigen Schützenfest nicht besser sein können.

Das Königspaar Rudolf und Andreas Fraune strahlten mit der Sonne um die Wette - und der Hofstaat stand dem in nichts nach. Drei Tage wurde ein schönes und friedliches Schützenfest gefeiert.

Höhepunkt war sicherlich der große Festumzug mit Parade am Sonntag mit vielen Gästen aus Nah und Fern.

Ehrungen am Montag morgen

Zur Tradition gehören auch die Ehrungen am Montag morgen für verdiente und langjährige Mitglieder.

2018-SF-Ehrung1

hinten ab 2. v.l.: Josef Lichtenauer (50 Jahre Mitgliedschaft), Heiner Schütte, Hans-Josef Denzer, Jürgen Dorenkamp, Andreas Strunz und Robert Scholz (alle 25 Jahre Mitgliedschaft). Vorn v.l.: Helmut Kment (40), Heinz-Jürgen Kleine (60), Karl Ploch (25), Adolf Korsmeier (75 Jahre Mitgliedschaft). Michael Kohrs erhielt den Verdienstorden der Bruderschaft. Es gratulierten Oberstleutnant Christoph Bewermeier (l.) und Oberst Norbert Lichtenauer (r.)

Nicht anwesend waren Werner Brinkmeyer, Bernd Freyer, Frank Lichtenauer, Martin Lenzmeier (alle 25 Jahre), Rolf Breimhorst, Hermann-Josef Schier, Helmut Schäfers, Herbert Meiwes, Heiner Graute, Wolfgang Fischer, Franz-Josef Breimhorst (40 Jahre), Franz Kors (60 Jahre), Franz Dreier (65 Jahre). 60-jähriger Jubelkönig Josef Fraune erhielt seinen Treueorden für 65-jährige Mitgliedschaft bei seiner Jubilarehrung.

2018-SF-Ehrung2

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft in der Schießsportabteilung erhielten Hans-Josef Denzer, Marita Vieth, Sabine Peitz und Jürgen Dorenkamp (v.l.) die Erinnerungsnadel von Schießmeister Michael Kohrs überreicht.


Ehrung der Jubelkönigspaare

Ein ebenfalls fester Bestandteil des Schützenfrühstücks ist die Ehrung der Jubelkönige, Jubelköniginnen und Jubelhofstaate sowie der Jubel-Jungschützenkönige.

2018-SF-Jubelpaar60

60-jähriges Jubelpaar: Josef Fraune und Maria Hupe (geb. Rempe)

2018-SF-Jubelhofstaat-50

50-jähriges Jubelpaar: Franz Strunz und Bernhardine Biermann (geb. Geesmeier)

2018-SF-Jubelpaar-40

40-jähriger Jubelkönig: Franz-Josef Schipp, hier mit Ehefrau Anne. Jubelkönigin Ute Brinkmann ist leider bereits verstorben.

2018-SF-JSKoenige

Auch bei den Jungschützen gab es wieder Jubilare: König vor 25 Jahren Markus Dorenkamp und König 1978 Hans-Josef Jürgensmeier (v.l.)


Erstmalig Kaiserinnen-Schießen durchgeführt

Zum ersten Mal in der Geschichte der St. Josef Schützenbruderschaft wurde unter den bisherigen Königinnen ein Kaiserinnenschießen durchgeführt. Insgesamt nahmen 28 ehemalige Königinnen unter der Vogelstange den von den Kindergartenkindern bemalten Vogel ins Visir.

2018-SF-Kaiserinnenschiessen

Erste Kaiserin wurde mit dem 247. Schuss Maria Hupe, Königin 1958 (Mitte) und in diesem Jahr 60-jährige Jubelkönigin. Maria begann das Schießen und gab auch den letzten Schuss ab. Herzlichen Glückwunsch!

Die Krone errang mit dem 17. Schuss Alexandra Strunz (Königin 2000), das Zepter ging an Mathilde Koch (6. Schuss, Königin 1972), Beate Relard, Königin 2008 wurde Apfelprinzessin (23. Schuss) und mit der 77. Patrone ging das Fass an Annette Höber, Königin 2004.

Bildergalerie zum Schützenfest 2018

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de