Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Volksbank Anreppen geschlossen

Volksbank Anreppen geschlossen

Am 28.12.2018 endeten 42 Jahre Bankgeschichte in Anreppen

"Wir haben uns bei Knapp´s Fränzchen auf der Bank getroffen...", diesen Satz wird man ab dem neuen Jahr (2019) nicht mehr hören. Über 42 Jahre hinweg war die Volksbank Anreppen ein Ort der Geldgeschäfte, des Zusammentreffens und seit der Schließung der Gaststätte Meiwes (zuletzt Rupi) der letzte öffentliche Treffpunkt im Dorfzentrum. Damit ist jetzt Schluß: Wirtschaftliche Gesichtspunkte führten am 28.12.2018 zum Ende des genossenschaftlichen Gedankens vor Ort. Einige 100 treue Kunden werden zukünftig in anderen Volksbank-Filialen und / oder Online ihre Bankgeschäfte tätigen.

Franz Knapp (im Volksmund "Knapp´s Fränzchen" war über viele Jahre eine Institution im Dorf und hat einen geradezu sensationellen Gewinnsparboom mit so manchem glücklichen Gewinner hervor gebracht. Zusammen mit Frau Hiltrud Dunschen war in unserer Bank immer neben dem geschäftlichen auch ein freundliches Wort gewechselt worden.

Bis Ende März 2019 ist im Vorraum des Bankgebäudes noch der Geldausgabe- sowie der Kontoauszugdrucker in Betrieb.

Dann ist die "Volksbank in Anreppen" entgültig Geschichte.

Volksbank Teaser

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de