Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Meldung veröffentlichen

Du hast eine aktuelle Meldung für das Dorf Anreppen und möchtest andere daran teilhaben lassen? 

Dann sende uns deine Meldung als Text-Dokument mit Bild zu, sodass wir sie hier veröffentlichen können. 

Ingrid Nachtmann erhält Ehrennadel

17.09.2017

Eine besondere Auszeichnung hielt Werner Peitz als Bürgermeister der Stadt Delbrück für die Anreppenerin Ingrid Nachtmann im Rahmen des Katharinenmarktes bereit: Sie erhielt die "Ehrennadel mit Diamant" der Stadt Delbrück

Die Ehrennadel wird für außerordentliches Engagement im Ehrenamt verliehen. Neben Ingrid Nachtmann erhielt auch der langjährige Steinhorster Aktivposten Stefan Wecker die nur einmal im Jahr vergebene Auszeichnung.

Ingrid Nachtmann rief 1980 das Zimmertheater in Anreppen ins Leben und führte bei den jährlichen Theaterauftritten in der Dorfhalle Regie. Gemeinsam mit ihrem im vergangenen Jahr verstorbenen Ehemann Hans-Joachim Nachtmann, der selber viele Jahre Vorsitzender des Heimatverein Anreppen war, war sie eine Stütze viele Aktivitäten des Heimatverein und organisierte unzählige Veranstaltungen.

Seit 2005 betreut sie regelmäßig Bewohner des Von-Galen-Hauses in Delbrück und zählt seit 2009 zu den Sprachpaten. Hier unterstützt sie Kinder beim Erlernen der deutschen Sprache. „Das kommt der Integration sehr zu Gute“, betonte Werner Peitz. Aus der Erfahrungen mit der Betreuung ihres erkrankten Ehemannes heraus hat sie eine Demenzgruppe für Ehepaare gegründet und leitet diese mit großem Einsatz.

Der Heimatverein Anreppen und die Anreppener Dorfgemeinschaft gratulieren ganz herzlich!

Ingrid Nachtmann erhält Ehrennadel

v.l.: Bürgermeister Werner Peitz, Ingrid Nachtmann, Stefan Wecker
Foto und Textauszüge: Axel Langer

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de