Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Weihnachtsgrüße von Christoph Bewermeier

23.12.2020

Oberst der St. Josef Schützenbruderschaft. An alle Schützenschwestern, Schützenbrüder und die Dorfgemeinschaft Anreppen.

Kirche-Weihnachten-Innen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ein für uns alle sehr außergewöhnliches Jahr, neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, in dem die Welt, wie wir sie kannten, still stand und uns alle die komplexen, notwendigen Einschränkungen so sehr beeinflusst haben. Wir alle mussten lernen, mit völlig neuen Unwegsamkeiten umzugehen. Viele Menschen leiden an Existenznöten und erleben traurige und tragische Situationen. Vertrautes fehlt, Unsicherheit und Ängste sind in unserem Umfeld sichtbar, spürbar und greifbar.

Aber man sollte in diesen Zeiten der Veränderung auch nach positiven, motivierenden Dingen suchen. Bei aller Tragik, hat vielleicht auch die Corona Pandemie einen positiven, nachhaltigen Aspekt. Möglicherweise bringt sie uns dazu, uns auf Dinge zu besinnen, die Bestand haben.

„ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“

(Wilhelm von Humboldt)

Der langersehnte Beginn der Impfungen, lässt für das Jahr 2021 zumindest die Hoffnung, auf eine langsame Rückkehr zu unseren gewohnten Freiheiten und gelebten Traditionen zu!

Schauen wir also in diesen Tagen mit Optimismus nach vorne.

Im Namen des gesamten Vorstands, wünsche ich euch und euren Angehörigen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise der Familie, einen guten Start in das sicher wieder bessere Jahr 2021 und vor allem natürlich Gesundheit!

Christoph Bewermeier

Christoph Bewermeier

Oberst St. Josef Schützenbruderschaft Anreppen 1907 e.V.

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de