Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Traditioneller Ausmarsch der Schützenbruderschaft mit Jubilarsehrung

07.08.2021

Endlich nachgeholt werden konnte der Ausmarsch der Schützenbruderschaft. Vorab wurden die Mitgliedsjubilare des Jahres 2020 geehrt.


Sowohl 2020 wie auch 2021 konnte leider kein Schützenfest gefeiert werden. Somit fanden auch die sonst am Pfingstmontag üblichen Ehrungen der Mitgliedsjubilare vor dem Schützenfrühstück nicht statt.

Die Ehrung der Jubilare aus dem Jahr 2020 der Schützenbruderschaft und der Schießsportabteilung wurden nun nachgeholt.

v.l.: Oberstleutnant Sebastian Jütte, Gisbert Wecker (25 Jahre), Josef Dorenkamp (50), Martin Pohlmeyer (25), Franz Förster (60), Michael Schmidt (25), Franz-Josef Schipp (50), Oliver Neiske (25), Reinhard Plaß (40), Lothar Menke (25), Peter Weigelt (40), Stefan Lenzmeier (25), Johannes Rediker (40), Oberst Christoph Bewermeier


Die Schießsportabteilung der St. Josef Schützenbruderschaft wurde im Jahr 1980 gegründet. Somit hätte die Abteilung gerne ihr 40-jähriges Bestehen im Jahr 2020 gefeiert. Nun konnte aber zumindest die Ehrung der (teilweise noch aktiven) Gründungsmitglieder sowie der 25-jährigen Mitgliedschaften durchgeführt werden:

v.l.: Ehrenoberst Lothar Peitz (40 Jahre), Hubert Lenzmeier (25), Wilhelm Schulte-Hörster (40), Andreas Schulte (25), Andreas Peitz (40), Norbert Korsmeier (40), Hans-Ulrich Schulte-Pohls (40), Thorsten Vieth (40), Ehrenschießmeister Franz-Josef Hölscher (40), Heinz-Josef Strodick (40), Ehrenschießmeister Franz Förster (40), Schießmeister Michael Kohrs


Im Anschluß an die Ehrungen auf dem Dorfplatz wurde unter musikalischer Begleitung durch das Tambourcorps Anreppen zum Hof der Familie Schlüter marschiert um dort einen gemütlichen Abend ausklingen zu lassen.

Im Laufe des Abends wurde für die Opfer der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz gesammelt. Die Spendensumme von 1612,- Euro wurde vom Verein auf 2000,- Euro aufgestockt und kommt der Aktion des Diözesanverbandes Paderborn zugute.

Heimatverein

Hengsterberg 15
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de