Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Generalversammlung der Schützenbruderschaft

13.04.2019

Generalversammlung der Schützenbruderschaft

Am Freitag, 15. März, fand die diesjährige Generalversammlung der St. Josef Schützenbruderschaft statt. Neben den Tätigkeits- und Kassenberichten standen auch Ehrungen und Vorstandsbestätigungen auf der Tagesordnung.

Als neue Würdenträger der Jungschützenabteilung konnten durch Jungschützenmeister Marcel Niggemeier, König Rudolf Fraune und Oberst Norbert Lichtenauer Johanna Fraune und René Koch vorgestellt werden:

Johanna Fraune ist neue Schülerprinzessin, René Koch neuer Jugendprinz. Beide sind nun beim Bezirksjungschützentag in Scharmede startberechtigt.

Jungschützenvorstand 2019

Anschließend stellte sich der neue Jungschützenvorstand vor und wurde durch die Versammlung einstimmig bestätigt.

Bild v.l.: Oberstleutnant Christoph Bewermeier, neuer Jungschützenunteroffizier Volker Pohlmeyer, ehem. stellv. Jungschützenmeister Erik Meier, neuer Jungschützenmeister Michael Plaß, ehem. Jungschützenmeister Marcel Niggemeier, neuer Jungschützenunteroffizier Marvin Ploch, Präses Martin Göke, Oberst Norbert Korsmeier.

Dem neuen Vorstand "gutes Gelingen", den ehemaligen Jungschützenmeistern Marcel und Erik ganz herzlichen Dank für Ihre geleistete Arbeit!

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde auch über die geänderte Abfolge des Schützenfest-Montag informiert: Das Abholen des Königspaares mit Hofstaat nach der hl. Messe  (8 Uhr) entfällt, es folgt direkt die Ehrung am Ehrenmal und anschließend das Schützenfrühstück im Festzelt. Am Nachmittag steht das Kaffee- und Kuchenbuffet für die ganze Dorfgemeinschaft bereit. Um 17 Uhr ist nun wieder Antreten zum Abholen von Königspaar und Hofstaat, nach Rückkehr in das Festzelt erfolgt die Ehrung des Fassprinzen mit Vernichtung des zugehörigen Freibieres.

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de