Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Pastoralverbund Entscheidungen zu Corona

14.03.2020

Pastoralverbund Entscheidungen zu Corona

Corona Auswirkungen auf krichliches Leben

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus hat das Pastoralteam des Pastoralverbundes Delbrück-Hövelhof am 13.3.2020 in einer Sondersitzung unten aufgeführte Entscheidungen getroffen.

Eine Überprüfung dieser Entscheidungen erfolgt jederzeit.

1. Heilige Messe / Gottesdienste
Das Pastoralteam entscheidet, die heiligen Messen ab sofort entfallen zu lassen. Die Intentionen werden nachgeholt. Es wird geprüft, ob die Übertragung einer heiligen Messe künftig über das Internet erfolgen kann. Für die Gemeinde wird täglich eine nicht öffentliche heilige Messe gefeiert. Gebetsanliegen können im Büro des Pastoralverbundes eingereicht werden. Die Öffnungszeiten der Kirchen bleiben erst einmal bestehen.

2. Tauffeier
Die Tauffeier an diesem Wochenende in Sudhagen und Riege finden statt. Die Zelebranten nehmen Kontakt mit den Taufeltern auf und klären, ob die Eltern die Taufe für ihr Kind in der jetzigen Situation wünschen. Den Eltern wird freigestellt, ob sie ihr Kind taufen möchten.

3. Requiem
Bereits fest terminierte Seelenämter werden gefeiert. Die Angehörigen werden vom Zelebranten gebeten, das Seelenamt im engen Familienkreis zu feiern. Künftige Seelenämter werden nur im engsten Familienkreis gefeiert.

4. Veranstaltungen in den Gemeinderäumen des Pastoralen Raumes
Das Pastoralteam empfiehlt dringend, bis zu den Osterferien am 03.04.2020 keine Veranstaltungen wie Messdienergruppenstunden, Sitzungen von Gremien, usw. stattfinden zu lassen.


Über die Regelungen zu den Kommunionfeierlichkeiten wird später entschieden.

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de