Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Schützen- und Dorfplatz um die Dorfhalle herausgeputzt

25.05.2020

In etwa 250 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurde die Außenanlage rund um die Dorfhalle durch den Gesamtvorstand der St. Josef Schützenbruderschaft mit Unterstützung des Heimatvereins Anreppen auf Vordermann gebracht und technisch modernisiert.

Geschäftsführender Vorstand St. Josef im Jahr 2020

Der im März neu gewählte geschäftsführende Vorstand der St. Josef Schützenbruderschaft stellte den "neuen" Dorfplatz in Vertretung für alle fleißigen Helfer vor:

v.l.: Kassierer Hans-Josef Denzer, Oberstleutnant Sebastian Jütte, stellv. Schriftführer Meinolf Schulte, Oberst Christoph Bewermeier, stellv. Kassierer Detlef Wulf, Hauptmann Hubert Kämper und Platzmajor Rudolf Fraune. Es fehlt Schriftführer Michael Kohrs


Durchgeführte Arbeiten:

  • Durchforsten und Aufarbeiten des Baumbestandes, Beseitigung der durch die letzten zwei Dürrejahre irreversibel geschädigten Bäume
  • In Absprache und mit Unterstützung des Heimatvereins Neugestaltung der an die Halle angrenzenden Pflanzbeete
  • Instandsetzung und farbliche Gestaltung des in Vergessenheit geratenen historischen Tores zum Schützenplatz und Aufstellung in exponierter Lage auf dem Schützenplatz
  • Erneuerung und Erweiterung der Außen-Infrastruktur: neue Schalt- und Verteilerschränke für die Versorgung mit Strom und Wasser sowie Versorgungsschächte im Boden, um das Unfallrisiko während des Festes durch lose verlegte Leitungen zu minimieren
  • Aus Sicherheitsaspekten (ganzjährige ausreichende Ausleuchtung) Installation von zwei zusätzlichen Mastleuchten im Bereich der Parkplätze
  • Einbau von 12 Boden-Einbaustrahlern auf dem Gelände, u.a. zur Beleuchtung der Fahnen unserer befreundeten Bruderschaften, Schaffung eines ansprechenden Ambiente durch Beleuchtung einzelner Solitärbäume und des historischen Tores

Ausdrücklich möchte die Bruderschaft sich bei Bürgermeister Werner Peitz und dem Bauhof der Stadt Delbrück für die Unterstützung bedanken.

Vielen Dank auch für die großzügige Unterstützung in Form von Materialspenden von den Firmen: 

  • Steffens-Pumpen
  • Happe Baustoffe
  • Korsmeier Energietechnik
  • Westfalen Weser Engerie
  • Hochstiftbeton Frankenfeld

Heimatverein

Anreppener Straße 84
33129 Delbrück-Anreppen

Webmaster

Wolfgang Troja
Andreas Steffens
webmaster@anreppen.de